Auf der Einstieg Beruf 2016 hatte das Innungshandwerk einen starken Auftritt: Am 23. Januar informierten sich viele Jugendliche in der DM-Arena über Ausbildungsberufe im Handwerk. Das Gerüst des Gemeinschaftsstandes der Kreishandwerkerschaft war wieder schon vom Eingang aus weithin sichtbar. Die Jugendlichen konnten sich hier in einer mobilen Ausbildungswerkstatt das Schreinerhandwerk ansehen, testen, ob sie schon genauso schnell Nägel klopfen können wie die Zimmerermeister oder sich über Fleischer-, Karosseriebau-, Maler-, Metall-, SHK- oder Stuckateurberufe informieren. An weiteren Innungsständen erfuhren sie, ob sie an einer Kletterwand schwindelfrei genug für das Dachdeckerhandwerk waren, wie die Ausbildung in verschiedenen Elektroberufen funktioniert, wie man als KFZ-Mechatroniker eine Beleuchtungsanlage überprüfen kann, wie man mauert, Fliesen legt oder professionell backt.

Einstieg Beruf Einstieg Beruf Einstieg Beruf

Bericht Neueste Nachrichten über Einstieg Beruf (pdf, 4 MB)